Unsere Sendefrequenzen: UKW 100.1, 89.2│Kabel 105.85 MHz

Gästebuch Mail ans Radio! Mediathek Zum Webradio Zum Webradio für iOS

17. August

 
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Wir feiern Geburtstag!

Am 16. 09. 1995 um 16.09 Uhr ging Freies Radio Freudenstadt zum ersten Mal auf Sendung.

Unser 20-jähriges Jubiläum feiern wir im Jahr 2015 mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen.

Kommt einfach vorbei, wir freuen uns auf Euch!

 

 

Vielen Dank für das tolle Fest!

Wir danken allen BesucherInnen, Studiogästen, Talenten und KünstlerInnen, die am 24. Oktober mit uns gefeiert haben und unser Geburtstagsfest zu einem wunderschönen Tag gemacht haben! 

Marius trat bei unserer Talentbühne auf

Bilder vom Radiogeburtstag

Wir sammeln Eure Erfahrungen der letzten 20 Jahre mit Freies Radio Freudenstadt!

Seit dem Sendestart im September 1995 bis jetzt gab es viele tolle Begegnungen, Interviews, Musik und auch lustige Begebenheiten und Versprecher. Lasst uns Eure Highlights aus den letzten 20 Jahren wissen. Gerne könnt ihr diesen Fragebogen auch an andere Zuhörerinnen und Zuhörer aber auch Sendungsmacherinnen und Sendungsmacher weiterleiten - egal ob Ehemalige oder Aktive.

 

Hier geht es zur Umfrage.

 

Vielen Dank fürs Mitmachen!

 

 

Große Geburtstagsparty am 24. Oktober!

Feiert mit uns: 20 Jahre Freies Radio Freudenstadt! Am Samstag, 24. Oktober, steigt unser Fest!

 

  • 11 - 17 Uhr: Tag des offenen Studios mit Sondersendungen - hier könnt ihr sehen, wie bei uns Radio gemacht wird, und eure Grüße und Musikwünsche loswerden
  • 11 - 17 Uhr: Radio-Brunch und -Café - entspannt euch bei Kaffee & Kuchen sowie anderen Leckereien und Getränken
  • 15 - 17 Uhr Talent-Bühne - ihr könnt singen? Oder ein Instrument spielen? Oder jonglieren? Dann entert unsere Bühne und zeigt, was ihr könnt! Feuerschlucker werden aber erst nach Anmeldung vorgelassen! :-) Und zwar an Uwe unter den Mailadresse talent(at)radio-fds.de
  • 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr): Wohnzimmerkonzert mit Katrin Medde, David Blair und Nikki Forova

 

Die Veranstaltungen am Vor- und Nachmittag sind kostenfrei.
Eintritt für das Konzert am Abend: 5,00 € (kostenlos für Mitglieder im Förderkreis Freies Radio Freudenstadt)
 

Künstlervorstellung: Katrin Medde

Die Sängerin, Instrumentalistin und Komponistin Katrin Medde wurde in Bietigheim-Bissingen geboren, doch ihr Temperament und Ihre Wurzeln stammen aus ihrer zweiten Heimat Italien.


Schon im Alter von sieben Jahren setzte sie sich ans Klavier neben ihre Mutter und begann zu spielen. Wenig später entdeckte sie die Gitarre und das Singen und wagte erste Gehversuche als Songwriterin. Nicht stur nach Noten zu spielen, sondern den eigene Sound zu finden, gehörte schon früh zu ihrer Vorstellung, sich musikalisch ein eigenes Gesicht zu geben. Aber auch das Covern verschiedener Stile und Musiker begleitete sie auf ihrem Weg zu den ersten eigenen Songs.


Bühnenerfahrung konnte Katrin durch zahlreiche Engagements in unterschiedlichen Bands sammeln. Mit Professionalität und großer Stimme verzaubert sie die Zuhörer. Authentisch, Energie geladen und versiert wechselt sie von einem Instrument zum nächsten und verleiht eigenen Songs, aber auch denen anderer Künstler eine unverwechselbare Note.


Die grösste Leidenschaft von Katrin sind die eigenen Kompositionen. Bereits mit dreizehn Jahren schreibt sie ihre ersten Songs. Und 2009 beschließt die junge Künstlerin, nur noch mit der eigenen Musik auf die Bühne zu gehen.


Zu uns kommt sie solo - und hier könnt ihr euch einen Eindruck von Katrin verschaffen: Katrin Medde Videos.

Künstlervorstellung: David Blair

“I love making moments on stage to connect with people and I think about those moments when I’m writing songs. I’m blessed to be able to love people through my music and I intend to do so for the rest of my life – its what I was born to do – I just didn’t know it till now.”

Zu seinen High-School-Zeiten in Vancouver war David Blair ein mittelmäßiger Schüler, der den Musikunterricht hasste und am liebsten seinen Tagträumen nachhing - nicht gerade das Musterbeispiel für einen zukünftigen Profimusiker, zumal er auch noch an ausgeprägtem Lampenfieber litt.

Aber irgendwann hat er dann doch ein paar Songs in seinem Studio bei sich zu Hause aufgenommen, einer schaffte es auf eine CD mit Titeln verschiedener Künstler, und er wurde eingeladen, diesen und andere seiner Songs auf der Release-Party dieser CD in Los Angeles zu präsentieren. Er überwand seine Bühnenangst, und auf der Fahrt zurück in seine Heimatstadt Vancouver stand für ihn fest: Als nächstes mache ich ein ganzes Album, und nichts wird mich davon abhalten!

'Hard to Control’ erschien 2007. Seitdem sind etliche Alben erschienen, z.B. "Things Left Unsaid" (2009), "I Hate Liking You" oder "Stay in Touch" (beide 2012). Vor einigen Jahren ist David nach Deutschland gezogen, und tourt von dort aus um die Welt.

Hier könnt ihr euch David anhören: http://www.davidblairsongs.com/songs/


Künstlervorstellung: Nikki Forova

Nikki Forova ist eine russisch-amerikanische Singer-Songwriterin. Markenzeichen sind neben ihrer Stinmme ihre ausgefallenen und philosophischen Texte. Nikkis Lebenslauf ist der einer Weltenbürgerin: Sie wurde in der ehemaligen Sowjetunion geboren, in einer Familie von Theaterschauspielern. Zu ihrem 7. Geburtstag bekam sie ein Klavier geschenkt, und das legte den Grundstein für ihre Kompositionstalent. Schon zuvor hatte sie von ihrer Mutter Klavierunterricht erhalten. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs zog Nikki in die USA und verbrachte dort die folgenden fünfzehn Jahre.
2010 erschien ihr erstes Album, “Revving Wings.”

Die Liebe führte Nikki schließlich nach Italien, wo die meisten Stücke ihres aktuellen Albums "White Dandelions" entstanden. Nach einem Jahr Italien zog sie dann vor kurzem in die Schweiz, wo sie heute lebt.


Warmherzig, gefühlvoll und fantasiereich handeln die Songs auf "White Dandelions" von der Suche nach Erfüllung und Liebe und von dem, was alle Menschen bei dieser Suche vereint.
White Dandelions erscheint im September 2015.

Und hier könnt ihr euch selbst einen Eindruck von Nikki holen: http://www.nikkiforova.com/music

Bilder vom Maurenbrecher-Konzert

Die Vorgruppe Yuwingo
Yuwingo
Manfred Maurenbrecher in concert
Manfred Maurenbrecher in concert
Manfred Maurenbrecher in concert